Preis bei Zwangsversteigerung

Sie haben Fragen zu Zwangsversteigerungen? Dann tauschen Sie sich hier mit anderen Forumsteilnehmern aus. *** Die im Forum gegeben Auskünfte stellen selbstverständlich keine Rechtsberatung dar. Eine Haftung ist ausgeschlossen! ***

Moderator: Alfred_Hilbert

SaLo
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2020, 16:37

Preis bei Zwangsversteigerung

Beitragvon SaLo » 03.11.2020, 16:50

Hallo Zusammen,

wir sind Bewohner einer DHH und unsere direkte Nachbarhaushälfte wurde zwangsversteigert. Das Verkehrswertgutachten belief sich auf € 590.000,-.
Nun leben wir in einem sehr begehrten Teil von Köln und waren sehr gespannt auf das Ergebnis. Unser Nachbar ist aber etwas schwierig - u. a. einer der Gründe für die Versteigerung... - und teilt uns nicht mit für was das Haus versteigert wurde.
Gibt es eine Möglichkeit den Preis zu erfahren? Ich denke nicht dass das Amtsgericht hier einfach so mitteilsam ist, oder?

VG

Sascha

Addi
Beiträge: 631
Registriert: 22.10.2014, 10:00

Re: Preis bei Zwangsversteigerung

Beitragvon Addi » 03.11.2020, 17:27

....
Ich denke, da haben Sie Recht. Zwar finden die Versteigerungstermine öffentlich statt, so dass jeder der Anwesenden erfahren kann für welches Meistgebot der Zuschlag erteilt worden ist. Aber nachträglich von außerhalb gibt es grundsätzlich keine offizielle Möglichkeit dies in Erfahrung zu bringen. Eventuell im Nachhinein durch die neuen Eigentümer..


Zurück zu „Zwangsversteigerung - Alle Themen“