Die Suche ergab 890 Treffer

von Addi
26.06.2022, 20:59
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: ZV Zuschlag basierend auf Grundstückswert
Antworten: 3
Zugriffe: 386

Re: ZV Zuschlag basierend auf Grundstückswert

Wenn der Zuschlag , wie von Ihnen angegeben erteilt wurde, kann die Vorschrift des § 85a ZVG keine Anwendung gefunden haben, denn diese Vorschrift ist von Amtswegen zu berücksichtigen….
von Addi
25.06.2022, 06:46
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: ZV Zuschlag basierend auf Grundstückswert
Antworten: 3
Zugriffe: 386

Re: ZV Zuschlag basierend auf Grundstückswert

Der Verkehrswert gilt als Bemessungsgrenze ob in einem Versteigerungstermin ein Zuschlag erteilt werden kann oder nicht. Grundsätzlich gilt zunächst das Geringste Gebot gem. § 44 Abs. 1 ZVG: "Bei der Versteigerung wird nur ein solches Gebot zugelassen, durch welches die dem Anspruch des Gläubigers v...
von Addi
13.06.2022, 21:38
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: ZV Termin wurde verlegt
Antworten: 1
Zugriffe: 742

Re: ZV Termin wurde verlegt

Natürlich hat das Gericht, der Rechtspfleger keinen Fehler gemacht.. Es gilt nämlich die Vorschrift des § 43 ZVG. Danach heißt es… (1) 1Der Versteigerungstermin ist aufzuheben und von neuem zu bestimmen, wenn die Terminsbestimmung nicht sechs Wochen vor dem Termin bekanntgemacht ist. 2War das Verfah...
von Addi
01.06.2022, 15:21
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: ZV Termin Bieten für die Firma (GmbH)
Antworten: 1
Zugriffe: 1170

Re: ZV Termin Bieten für die Firma (GmbH)

....
Grundsätzlich sollte der Handelsregister so aktuell als möglich sein....
Am besten vorab bei dem/der zuständigen Rechtspfleger/in des Vollstreckungsgerichts erkundigen (nachfragen), damit sie im Termin keine böse Überraschung erleben.
von Addi
28.05.2022, 10:05
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zwangsversteigerung eines 1/2 ideellen Miteigentumsanteil
Antworten: 4
Zugriffe: 1845

Re: Zwangsversteigerung eines 1/2 ideellen Miteigentumsanteil

Gläubiger und Schuldner sind in diesem Verfahren gleichberechtigt. Jeder, der bei nicht Zahlung des Meistgebotes, etwas erhalten würde und durch die Nichtzahlung einen Ausfall erleidet, hat ein Antragsrecht SL zu verlangen. Gerade bei nicht mehr voll valutierenden Grundpfandrechten hat der Schuldner...
von Addi
27.05.2022, 18:43
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zwangsversteigerung eines 1/2 ideellen Miteigentumsanteil
Antworten: 4
Zugriffe: 1845

Re: Zwangsversteigerung eines 1/2 ideellen Miteigentumsanteil

Nun, da ist ja sehr viel an Fragen die sie haben….. Ich werde versuchen soweit als möglich hierauf einzugehen… Frage zum Grundbuch : Es ist eine Grundschuld auf dem gesamten Objekt von der SPK eingetragen die aber schon lange nicht mehr valutiert haben wir Schrift.von der SPK erhalten , des Weiteren...
von Addi
23.05.2022, 21:09
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung - Miterbe bewohnt Haus
Antworten: 2
Zugriffe: 1515

Re: Teilungsversteigerung - Miterbe bewohnt Haus

….. Das ist keine Frage der Zwangsversteigerung oder Teilungsversteigerung. Ob und inwieweit ihre Schwester Miteigentümerin und gleichzeitig Mieterin war ist nunmehr gegebenenfalls gerichtlich im Zivilprozess tu klären… Der Rechtsanwalt als Ersteher der Immobilie wird wissen wie er vorzugehen hat un...
von Addi
20.05.2022, 20:02
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Scheck für Bietsicherheit - zahlbar an wen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1977

Re: Scheck für Bietsicherheit - zahlbar an wen?

Es ist grundsätzlich ein Verrechnungsscheck….den Ihre Bank/oder Sparkasse als Bieterscheck ausstellt…
Mehr müssen Sie nicht wissen und sich keine Gedanken machen, was dort inhaltlich eingetragen ist…
von Addi
19.05.2022, 16:38
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Beginn einer Zwangsversteigerung
Antworten: 1
Zugriffe: 1390

Re: Beginn einer Zwangsversteigerung

Schauen Sie bitte auf die Startseite von… https://immobilienpool.de/…. Da finden Sie zunächst genügend Infos zum Thema ZV …..
Spezielle Fragen sind hier im Forum eingestellt, da können Sie stöbern und nachlesen….
von Addi
19.05.2022, 06:44
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Scheck für Bietsicherheit - zahlbar an wen?
Antworten: 3
Zugriffe: 1977

Re: Scheck für Bietsicherheit - zahlbar an wen?

Der Bieterscheck wird ja von Ihrer Bank ausgestellt zu Lasten der Bundeszentralbank in Frankfurt/ M oder der HeLaBa In Frankfurt / M. Belastet wird das Konto Ihre Bank, die bei Einlösung Ihr Konto damit belastet.
Ein Empfangsberechtigter wird nicht eingetragen.

Zur erweiterten Suche