Die Suche ergab 770 Treffer

von Addi
28.07.2021, 06:35
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Hauskauf
Antworten: 6
Zugriffe: 473

Re: Hauskauf

...... Es ist die Gebühr für die Erteilung des Zuschlags. Eine weitere Gebühr entsteht nicht. Mit dem Zuschlag wird man sofort neuer Eigentümer. Ein notarieller Kaufvertrag ist nicht erforderlich. Die Grunderwerbssteuer ist in der Höhe in den Bundesländern unterschiedlich. In Bayern z.B. 5%, in NRW ...
von Addi
27.07.2021, 19:24
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Hauskauf
Antworten: 6
Zugriffe: 473

Re: Hauskauf

....
Ja, 432,50 €.....
von Addi
27.07.2021, 16:28
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Hauskauf
Antworten: 6
Zugriffe: 473

Re: Hauskauf

Die Gerichtskosten von ca. 5.000,-€ sind in dem Meistgebot schon enthalten, müssen nicht erneut oder zusätzlich gezahlt werden. Es entsteht eine Gebühr für die Erteilung des Zuschlags, gleichzusetzen mit der Gebühr bei einem notariellen Grundstückskaufvertrag. Diese ist in der Höhe abhängig von dem ...
von Addi
23.07.2021, 20:21
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschuld Belastungsvollmacht
Antworten: 5
Zugriffe: 714

Re: Grundschuld Belastungsvollmacht

..... Letztendlich bleibt es gleich.... Eine bestehenbleibende verdeckte Eigentümergrundschuld verwandelt sich mitZuschlag wieder eine Fremdgrundschuld und ist letztlich auszugleichen. An wen der Erbengemeinschaft und in welcher Höhe ist letztendlich wieder von der Gemeinschaft zu klären, wer welche...
von Addi
23.07.2021, 08:36
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer
Antworten: 10
Zugriffe: 8008

Re: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer

... Grundsätzlich ist es so möglich. Mit Erteilung des Zuschlags geht das Eigentum auf den Ersteher über. Dieser hat ab diesen Zeitpunkt alle Rechte aber auch alle Pflichten an dem ersteigerten Objekt. Wenn, wie angegeben keine Schlüsselübergabe durch den alten Eigentümer bzw. dem WEG- Verwalter erf...
von Addi
22.07.2021, 08:37
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Auskunft WEG in der Zwangsvollstreckung
Antworten: 2
Zugriffe: 348

Re: Auskunft WEG in der Zwangsvollstreckung

.....
Diese Angaben können beim aktuellen WEG -Verwalter angefragt werden.
Sollten insoweit keine Auskünfte erteilt werden, so ist dies über das Vollstreckungsgericht einzufordern.
Das Gericht kann diese Auskünfte erfragen und diese allen Interessierten spätestens im Versteigerungstermin bekanntgeben.
von Addi
21.07.2021, 07:55
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschuld Belastungsvollmacht
Antworten: 5
Zugriffe: 714

Re: Grundschuld Belastungsvollmacht

Es handelt sich um eine Gesamtgrundschuld, für ein Darlehen des Z ( persönlicher Schuldner) auf den Grundstücken des M (Grundstück A) und dem Grundstück des Z (Grundstück B). Beide Grundstücke A und B haften somit dinglich als Pfand für das Darlehen des Z. Es wäre zu klären, ob die finanzierende Ban...
von Addi
21.07.2021, 07:46
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Katze im Sack bzw. Hinweise durch Gericht, Zusatzfragen
Antworten: 18
Zugriffe: 16962

Re: Katze im Sack bzw. Hinweise durch Gericht, Zusatzfragen

...... Ich denke in diesem konkreten Fall liegt ein Grund vor, das erstellte VW- Gutachten zu überarbeiten. Wichtig wäre natürlich, das vor einem ZV Termin schon die Änderung des Flächennutzungsplanes erfolgt ist und nicht im „ Konjungtiv“ steht. Aber selbst das ist für die Zukunft ja auch nicht ver...
von Addi
19.07.2021, 17:32
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschuld Belastungsvollmacht
Antworten: 5
Zugriffe: 714

Re: Grundschuld Belastungsvollmacht

..... Ganz verständlich ist mir der Sachverhalt nicht. Die Begrifflichkeit „Grundschuld als Belastungsvollmacht“ gibt es nicht, gemeint ist sicherlich etwas anderes. Zu klären ist, was sichert die Grundschuld ab, welches Darlehensverhältnis liegt dieser Grundschuld zu Grunde ? Sichert diese keinerle...
von Addi
19.07.2021, 17:26
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Neuling, Fragen und Zweifel
Antworten: 1
Zugriffe: 464

Re: Neuling, Fragen und Zweifel

.... Wie schon mehrfach auch hier in diesem Forum beschrieben sind viele Faktoren denkbar. Zum einen die Lage, der Zustand, die Größe.....dann Angebot und Nachfrage in der Wohngegend. Das Wertgutachten sollten Sie sich genau ansehen und durchlesen. Letztlich sich selbst ein Bietlimit setzen, damit S...

Zur erweiterten Suche