Die Suche ergab 631 Treffer

von Addi
13.01.2021, 09:20
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: offene Nebenkosten, etc.
Antworten: 2
Zugriffe: 594

Re: offene Nebenkosten, etc.

Alles notwendige ist von dem Gericht im Versteigerungstermin bekanntzugeben und mitzuteilen. Fragen können und sollten gestellt werden. Grundsätzlich gehen ab Erteilung des Zuschlags sämtliche Rechte und Pflichten auf den Ersteher über. Also taggenaue Abrechnung von Grundbesitzabgaben (Grundsteuer, ...
von Addi
13.01.2021, 09:16
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer
Antworten: 3
Zugriffe: 625

Re: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer

Das ist so nicht richtig... Eine vollstreckbare Ausfertigung des Zuschlagsbeschlusses ist der erforderliche Vollstreckungstitel, um gegebenenfalls eine Zwangsräumung gegen die alten Eigentümer durchzusetzen, soweit diese die ersteigerte Immobilie bewohnen und nicht freiwillig ausziehen wollen. Bei M...
von Addi
12.01.2021, 18:48
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zinszahlung bei Hinterlegungsverfahren
Antworten: 1
Zugriffe: 305

Re: Zinszahlung bei Hinterlegungsverfahren

Grundsätzlich berechnet das Gericht das Meistgebot plus 4% Zinsen ab Zuschlag bis einen Tag vor dem Verteilungstermin... Wenn aber das Meistgebot vorab hinterlegt wird und auf die Rücknahme verzichtet wird, entfällt ab dem Tage der Hinterlegung/Einzahlung die Verzinsungspflicht. Das Gericht erhält N...
von Addi
11.01.2021, 09:08
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung / einstweilige Einstellung / Zuschlag versagt
Antworten: 4
Zugriffe: 625

Re: Teilungsversteigerung / einstweilige Einstellung / Zuschlag versagt

Nach Ablauf der 30 minütigen Bietzeit stellt das Gericht fest ob und gegebenenfalls wer zuletzt in welcher Höhe ein bares Gebot abgegeben hat. Liegt ein solches vor, wird er dreimal aufgerufen und gefragt ob noch weitere Gebote erfolgen. § 73 ABS. 1 und 2 ZVG. Erfolgt kein weiteres Gebot, wird die B...
von Addi
09.01.2021, 21:26
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Großes oder kleines Antragsrecht
Antworten: 2
Zugriffe: 510

Re: Großes oder kleines Antragsrecht

Sie können den Beitritt zum laufenden Verfahren stellen..also dem großen Antragsrecht, mit der Folge gleichberechtigt im Verfahren zu Ihrer Schwester zu sein. Auch so besteht nur die Möglichkeit das Volleigentum an der gesamten Immobilie zu bekommen. Mit dem TV- Antrag nach kleinem Antragsrecht hins...
von Addi
09.01.2021, 21:18
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung / einstweilige Einstellung / Zuschlag versagt
Antworten: 4
Zugriffe: 625

Re: Teilungsversteigerung / einstweilige Einstellung / Zuschlag versagt

TVen sind freiwillige Versteigerungen. Der alleinige Antragsteller entscheidet bis zum Zuschlag, ob ein solcher erteilt wird oder nicht. Der alleinige Antragsteller ist immer Herr des Verfahrens. Aus welchen Gründen dieser die einstweilige Einstellung bewilligt hat ist völlig unerheblich. Sollte die...
von Addi
08.01.2021, 13:47
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer
Antworten: 3
Zugriffe: 625

Re: Versteigerungstemin Haus noch nicht leer

… Mit Zuschlag geht das Eigentum auf den Ersteher über. Streng genommen müssen die alten Eigentümer, "die Erbengemeinschaft" dem Ersteher dann das Recht einräumen, die ersteigerte Immobilie zu betreten und zu nutzen. Über noch vorhandenes Inventar, Einrichtungsgegenstände ist eine Regelung zu treffe...
von Addi
08.01.2021, 09:20
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungsversteigerung / Beitritt / Verfahren
Antworten: 1
Zugriffe: 472

Re: Teilungsversteigerung / Beitritt / Verfahren

…. So ist es nicht... Durch den Beitritt bekommt der bisherige Antragsgegner die gleichen Rechte wie zuvor der Antragsteller. Beide sind im weiteren Verfahren somit Antragsteller und Antragsgegner zugleich. Wenn einem der Meistbietende oder die Höhe des Meistgebotes nicht zusagt, können beide jeweil...
von Addi
05.01.2021, 16:37
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Verkehrswert 1€ = Schnäppchen?
Antworten: 1
Zugriffe: 556

Re: Verkehrswert 1€ = Schnäppchen?

... es wird sich aller Voraussicht um eine sogenannte Schrottimmobilie handeln, deren Verkehrswert durch Altlastenverseuchung oder sonstige negative Beeinflussung so gering ist, dass diese nicht nutzbar sind. Vermeintliche Schnäppchen sind in der Regel heutzutage nicht mehr zu machen. Versuchen Sie ...
von Addi
04.01.2021, 17:56
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Zwangsversteigerung mit mehreren Objekten - einzelne Objekte ersteigerbar oder nur als Paket?
Antworten: 2
Zugriffe: 591

Re: Zwangsversteigerung mit mehreren Objekten - einzelne Objekte ersteigerbar oder nur als Paket?

Nun, in der Regel ist es so, dass einzelne Objekte, soweit diese separat im Grundbuch, Wohnungs-oder Teileigentumsgrundbuch „gebucht“ sind, einzeln zu versteigern sind. Dies spricht auch dafür, dass die Wohnungen einzeln bewertet worden sind. Da aber bei Objekten dieser Art, bei denen ein Schuldner ...

Zur erweiterten Suche