Die Suche ergab 406 Treffer

von Addi
20.05.2019, 11:37
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Drittwiderspruchsklage
Antworten: 7
Zugriffe: 387

Re: Drittwiderspruchsklage

.... Müssten diese generierten Mieteinnahmen nicht eigentlich der Erbmasse zugerechnet werden und in die Erlösverteilung einfließen? Kann man nicht auch eine Aufrechnung der Nutzung durch den Miterben der das Haus bewohnt verlangen und beziffern? Er wohnt ja schließlich 29 Jahre dort mietfrei Das si...
von Addi
15.05.2019, 15:27
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Kostenerstattung
Antworten: 2
Zugriffe: 139

Re: Kostenerstattung

1.Wann werden die vom Antragssteller vorgelegten Kosten erstattet? Wann werden die Kosten erstattet, nach dem Verteilungstermin oder früher? Wie der Name es sagt im Verteilungstermin wird die Teilungsmasse soweit vorhanden verteilt und die Rückzahlung des geleisteten Kosten Vorschusses veranlasst. 2...
von Addi
08.05.2019, 18:39
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschuldzinsen (nach Zuschlag)
Antworten: 4
Zugriffe: 212

Re: Grundschuldzinsen (nach Zuschlag)

Also... wenn es sich um eine sogenannte „verdeckte EGS“ vor Zuschlag gehandelt hat, und die Bank bereits die Löschungsbewilligung erteilt hat und zudem keine Zinsen angemeldet hat, hat diese keinerlei Anspruch mehr auf weiter Zahlungen oder Zinsen. Die Zahlungsansprüche sind nunmehr gegenüber den al...
von Addi
07.05.2019, 18:28
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Grundschuldzinsen (nach Zuschlag)
Antworten: 4
Zugriffe: 212

Re: Grundschuldzinsen (nach Zuschlag)

1. Ist es korrekt, die Grundschuldzinsen nur ab dem Verteilungstermin zu berechnen oder müsste hier der Zuschlagtermin (6 Wochen davor) zugrunde gelegt werden? Die Bank argumentiert, dass der Ersteher ja bis zum Verteilungstermin Zeit gehabt hat, die Grundschuldsumme zu bezahlen, und dass daher die ...
von Addi
05.05.2019, 13:16
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungszwangsversteigerung Aufbau ???
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: Teilungszwangsversteigerung Aufbau ???

Wenn ich die Erklärung richtig verstanden habe kann das Haus samt Grundstück versteigert werden und der Erlös muss unter Einigung dann aufgeteilt werden - was aber nicht passieren wird da es Garantiert keine Einigung geben wird? - Ja,das haben sie richtig verstanden. Und es wird eine Aufteilung und...
von Addi
04.05.2019, 16:09
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Teilungszwangsversteigerung Aufbau ???
Antworten: 3
Zugriffe: 253

Re: Teilungszwangsversteigerung Aufbau ???

In der Teilungsversteigerung TV gibt es das "kleine" und das "große" Antragsrecht. Besteht an einem Grundstück eine Bruchteilsgemeinschaft und an einem der Bruchteile wieder eine Erbengemeinschaft (zB. 1/2 Miteigentum A, 1/2 Miteigentum A und B in Erbengemeinschaft), so kann jeder am erbengemeinscha...
von Addi
26.04.2019, 13:42
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: geringstes Gebot u.a.
Antworten: 2
Zugriffe: 278

Re: geringstes Gebot u.a.

Zu 1.: Ihre Vermutungen in Fall B treffen zu, wobei III,1 Vorrang hat und II,1 und II,2 Geichrang haben. (Die Zahlen "1" und "2" weichen im Grundbuch ab, was an vorherigen Löschungen und einer Nacherbfolge eine befreiten Vorerbin liegt, was m. E. keinen Einfluss auf die ZV hat.) Zu 2.: In Fall A hat...
von Addi
26.04.2019, 13:35
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Drittwiderspruchsklage
Antworten: 7
Zugriffe: 387

Re: Drittwiderspruchsklage

Aber, wenn doch die Testamentsvollstreckung durch die Volljährigkeit der Erben erloschen ist, wieso hat das Vollstreckungsgericht die „ einstweilige Einstellung“ beschlossen? Dieser hätten Sie doch durch einer sofortigen Beschwerde widersprechen können? Hat das Vollstreckungsgericht Bedenken das Ver...
von Addi
26.04.2019, 09:41
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Hilfe. Reihenhaus, Grundstück Miteigentum zu je 1/2?
Antworten: 5
Zugriffe: 1503

Re: Hilfe. Reihenhaus, Grundstück Miteigentum zu je 1/2?

... Über den hälftigen Anteil der eigenen EGS kann der Inhaber selbst verfügen. Dies wird Ihr Ex Mann auch so gewollt und veranlasst haben. Er wird seinen Anteil an eine Gläubigerbank abgetreten haben, um zum einen Geld zu erhalten oder falls es „ nicht definierbare Gläubiger“ sind einen Weg zu find...
von Addi
26.04.2019, 09:32
Forum: Zwangsversteigerung - Alle Themen
Thema: Drittwiderspruchsklage
Antworten: 7
Zugriffe: 387

Re: Drittwiderspruchsklage

Im Grunde ein klassischer Fall der Teilungsversteigerung.... Durch die Anordnung und das Betreiben der TV haben Sie bereits einen wichtigen Schritt zur Teilung des Nachlasses in Bezug auf den Grundbesitz eingeleitet. Die Gründe für die einstweilige Einstellung haben Sie bislang nicht dargetan. Die D...

Zur erweiterten Suche